7. Tag

Freitag 25.07.08

Am Morgen um halb 8 mussten wir Zmorgen essen. Um15 nach 8 haben die Leiter 2 Gruppen gemacht, dann ging ich Bauerngolf in Innertkirchen spielen. Der ersten Posten war gleich am Anfang. Die Schläger waren aus Holz wie die Bälle auch. Dan musste man ca. 270 m laufen bis man am nächsten Posten ankam. Nach ca. 5 km waren die 18 Posten erledigt. Dann um 11:28 fuhr der Zug wieder nach Meiringen zurück. Als wir im Pfadihaus ankamen gab es Zmittag es gab: Fischstäbchen mit Blattspinat. Um 10 nach 1 ging es weiter wir haben nachher ein T-shirt bedruckt. Es ging so: man hatte eine Schablone auf das Shirt gelegt und dan mit Farbe und Pinsel abgetupft und jeder hatte 2 T-shirt gemacht. Wir waren etwas zu früh fertig gewessen, und gingen noch in die Meiringerbadi. Das Wetter war schön, es war eine gute Abkühlung. Um 19 Uhr waren wir zu Hause und es gab Znacht: Hörnli mit Garbonarasauce und als Dessert Vanielle mit Erdbeerglace. Der Schlussabend war dran. Es gab 4 Gruppen jede Gruppe hatte 2 Sachen vorbereitet ich erzähle euch nix weil ihr seht den Film oder die Fotos schon noch. Nach den Gruppenspielen haben wir noch ein Teil vom Film gesehen.

Sandro Bürgler

 

2008-Jugilager-Tag7

Zeige Bilder 1-20 von 30
016.jpg 001.jpg 002.jpg 017.jpg 018.jpg 003.jpg 004.jpg 019.jpg 005.jpg 020.jpg 021.jpg 006.jpg 007.jpg 022.jpg 008.jpg 009.jpg 023.jpg 024.jpg 010.jpg 011.jpg
Zeige Bilder 1-20 von 30

Text als PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.