Spieltag, 1. September in Rüdlingen

Am Sonntag, 1. September fand der Spieltag in Neunkirch und Rüdlingen statt. Wir „durften“ die lange Reise nach Rüdlingen auf uns nehmen. Auf Grund der langen Anreise, entschieden wir uns für den Extrabus. So konnten wir 7:45 Uhr in den Bus einsteigen uns mussten uns nicht um Mitfahrgelegenheiten und Parkplätze kümmern.

Nach einem kurzen Aufwärmen gingen um 9 Uhr die ersten Gruppenspiele los.
Unsere Mannschaften sahen wie folgt aus:

Ringball: Julia, Amy, Leonie, Nora, Naima

Ringball: Grace, Jana, Annina, Anic, Ronja

Minikorbball (mit Jugi): Patrizia, Yesaehl, Sarah, Livia, Philemon, Rico, Jamie

Korbball: Zaklina, Noemi, Jessica, Andjelina, Jasmin, Leonie, Lisa, Mia

Alle zeigten während der Gruppenphase am Morgen was sie in den letzten Trainings geübt haben. Wobei sie sich gegen zum Teil einiges grössere Gegner durchsetzen mussten.

Nach einer Stärkung mit Hörnli & Ghacktem ging es zu den Finalspielen, welche auf Grund der Ergebnisse am Morgen zustande kamen.

Besonders die Korbballmannschaft konnte nochmals ihr ganzes Können und ihren Teamgeist zeigen.

Am Ende reichte es für die Korbballerinnen für einen hervorragenden 3. Rang und somit für den Einzug in den Kantonalfinal.

Auch die Ringballerinnen können sich über ihren 10. bzw 11. Rang im guten Mittelfeld freuen.
Die Minikorbballer hatten als Mixed-Mannschaft bei den Jungs ein schwieriges Los. Trotzdem konnten sie sich auf den 13. Rang kämpfen.

Vielen Dank an die Leiterinnen Delia, Flurina & Sarah, welche uns Hauptleiterinnen beim Betreuen der Mannschaften unterstützten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.