9./10. September: Meitliriegereise Züri Zoo

Unsere diesjährige Meitliriegereise führte uns nach Zürich in den Zoo. Bei leider mehrheitlichem Dauerre-gen besuchten wir am Samstag den Züri-Zoo. Zum Glück gibt es einige Häuser (Affen-, Elefanten-, Repti-lienhaus) sowie bei fast jedem Gehege einen Unterstand. So konnten wir die Tiere doch im Trockenen be-obachten. Die Mittagspause verbrachten wir im trockenen und warmen Affenhaus. So konnten wir während dem Essen das Geschehen bei den verschiedenen Affenarten beobachten und uns amüsieren. Später konn-ten wir im Elefantenhaus eine Präsentation verfolgen und erfuhren dabei einige interessante Details über die grauen Riesen. Anschliessend besuchten wir die warme und feuchte Masoalahalle. Wer hier genau hin-schaute (oder sich an die freiwilligen Informationspersonen hielt) entdeckte einige schöne Tiere wie spezi-elle Echsen oder mehrere Chamäleons. Zum Schluss gingen wir noch zur Robbenfütterung. Nachdem wir dabei nochmals richtig verregnet wurden, freuten sich alle auf die Heimreise. Unsere Reise war jedoch in Dörflingen noch nicht zu Ende. Wir trafen uns alle in der Aula zum gemeinsamen Pizza essen. Danach folgte ein Abendprogramm mit Spielen, Beautybehandlungen und Filmvorführung. Anschliessend schliefen wir alle in der Turnhalle. Nach mehr oder weniger gutem Schlaf gab es am Sonntag noch ein leckeres Frühstück, zu welchem jeder etwas Leckeres beigesteuert hat. Vielen Dank. Dies war ein sehr toller Ausflug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.