5. Tag

Mittwoch 23.07.08

Am Morgen hat Romi uns geweckt. Nach dem wir uns angezogen  gingen wir zum Frühstück. Zum Zmorgen haben wir  Brot mit Nutella Confi und Butter. Als wir gegessen haben gingen wir vors Haus da kam ein Bergführer und hat uns Gestelltli und ein Helm gegeben. Nachher sind wir mit dem Auto Dann hat er uns Knoten gezeigt. Wir konnten Sie schnell selbstmachen. Es hat 4 verschiedene Kletterrouten. Die Einten haben ein bisschen Angst gehabt. Am Schluss sind doch alle mindestens einmal rauf geklettert. Nachher sind wir ein Stück rauf gelaufen. Da sind wir bei einem anderen Berg gewesen. Da haben wir uns von einem 40 Meter Berg abgeseilt. Die meisten haben sich 3-5 mal abgeseilt. Nach dem Klettern sind wir zum essen gefahren in die Lager Hütte. Nach dem essen gingen wir  zum Bahnhof. Dort holten wir die gemieteten Velos ab. Nachher sind wir die Velo Piste bis nach Brienz. Wir sind 1 Stunde Pedalofahren gegangen auf dem brienzersee. Wir haben uns gegenseitig gerammt obwohl wir das nicht durften. Als die Stunde vorbei war, sind wir in den Tierpark gegangen wir haben die Tiere gefüttert. Dann sind wir in die Badi gegangen. Das Wasser war arschkalt. Da hat es ein Trampolin gehabt da sind wir herum gesprungen. Nach dem Baden sind wir mit dem Zug nach Meiringen gefahren. Im Lagerhaus gab es das Nachtessen. Nach dem Essen konnten wir  ins Dorf bis um 20:00.

Severin Schlehan

 

2008-Jugilager-Tag5

Zeige Bilder 1-20 von 20
007.jpg 002.jpg 008.jpg 009.jpg 003.jpg 010.jpg 011.jpg 012.jpg 004.jpg 005.jpg 006.jpg 013.jpg 014.jpg 015.jpg 016.jpg 017.jpg 018.jpg 019.jpg 020.jpg 001.jpg
Zeige Bilder 1-20 von 20

Text als PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.